Verkehrsunfall B6

2017-10-21

Am Samstag, den 21. Oktober 2017 wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B6 in Fahrtrichtung Hetzmannsdorf alarmiert. Am Einsatzort angekommen, hat sich die Person aus eigener Kraft aus dem am Dach liegenden PKW befreien können und wurde in weiterer Folge von den Rettungskräften versorgt.

Als erste Maßnahme wurde die Unfallstelle abgesichert und ein entsprechender Brandschutz hergestellt. In weiterer Folge wurde das verunglückte Fahrzeug abgeschleppt und die verschmutze Fahrbahn gereinigt.

Nach etwa 40 Minuten konnte wieder die Einsatzbereitschaft hergestellt werden.

Text: FM Alexander Raicher
Fotos: FM Alexander Raicher

Einsatzkräfte


  • FF Harmannsdorf-Rückersdorf
  • Polizei
  • Rotes Kreuz
  • FF Stetten

Details


Alarmierungsart: Pager, Sirene, Blaulicht-SMS,
Einsatzart: Technischer Einsatz
Eingesetzte Fahrzeuge: HLFA3, KDO, TLFA 2000, LFW,
Einsatzdauer:0:40
Alarmierungszeitpunkt: 11:12:00
Einsatzort: B6 Ortsausfahrt Rückersdorf Richtung Hetzmannsdorf
Eingesetzte Mitglieder: 27 Mitglieder
Einsatzleiter: HBI Christoph Nebenführ

Fotos